Gefällt Dir der Artikel? Dann komm bald wieder.

[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]

Veganer Käsekuchen im Glas

veganer Käsekuchen im Glas

Veganer Käsekuchen im Glas

Käsekuchen könnte ich wirklich immer essen.

Ich liebe ihn einfach in allen nur möglichen Variationen.

Neulich habe ich mir mal wieder veganen Käsekuchen im Glas eingebildet. Hhhhm diese fruchtig, süße Mischung, einfach köstlich. Also habe ich ein wenig herumexperimentiert.

Herausgekommen ist dieses Rezept. Ein sehr leckerer veganer Käsekuchen im Glas:


Ihr Braucht:

Für den Boden:

150g Haselnüsse
4 EL neutrales Öl
2 EL Kokosblütenzucker*
1 Prise Salz


Für den Belag:

150g Cashews für 2 Std eingeweicht, besser noch über Nacht
50ml Wasser
Saft einer Zitrone
50 g veganen Joghurt oder Quark
4 EL Kokosblütenzucker*
1 Prise Salz

Für das Topping:

Passierte Früchte, oder eine Süße Soße, je nachdem was du magst


Und so geht dein veganer Käsekuchen im Glas:

Der Belag:

  • Für den Belag gibst du zunächst die eingeweichten Cashews mit ein wenig Wasser in den Mixer*.
  • Nun muss alles schön gemixt werden, bis eine Masse ohne Stückchen entsteht
  • Dann gibst du die restlichen Zutaten für den Belag hinein.
  • Zwischendurch kannst du immer mal wieder abschmecken und noch ein bisschen Zitrone oder Zucker hinzugeben, bis die Füllung ganz nach deinem Geschmack ist.
  • Die Masse stellst du nun im Kühlschrank kalt.

 

Der Boden:

Jetzt kannst du dich an den Boden für deinen veganen Käsekuchen im Glas machen.

  • Für den Kuchenboden gibst du einfach Nüsse, Kokosblütenzucker* , Öl und Salz zusammen und pürierst alles mit dem Stabmixer* bis eine schön krümelige Masse entsteht.
  • Jetzt suchst du dir ein Glas oder eine Form und gibst deinen Kuchenboden hinein.

veganer Käsekuchen im Glas

 

Wenn die Füllung schön kalt ist gibst du sie auch mit ins Glas:

 

veganer Käsekuchen im Glas

 

Jetzt noch ein Topping deiner Wahl dazu. Und fertig ist dein veganer Käsekuchen im Glas:

 

 

 

 

 

veganer Käsekuchen im Glas

Jetzt aber ran an die Löffel. Guten Appetit! 


veganer Käsekuchen im Glas
Veganer Käsekuchen im Glas
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 2 Stunden
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 2 Stunden
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 Stunde
veganer Käsekuchen im Glas
Veganer Käsekuchen im Glas
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 2 Stunden
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 2 Stunden
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 1 Stunde
Zutaten
Für den Kuchenboden
  • 150 g Haselnüsse
  • 4 EL neutrales Öl
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung
  • 150 g Cashews für 2 Std eingeweicht besser noch über Nacht
  • 50 ml Wasser
  • 1 Zitrone den Saft der Zitrone
  • 50 g veganen Joghurt oder Quark
  • 4 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
Für das Topping
  • Passierte Früchte oder eine Süße Soße, je nachdem was du magst
Portionen: Portionen
Von | 2017-09-08T19:43:33+00:00 August 30th, 2017|Aus aller Welt, Deutschland, Karibik, Kuchen und Gebäck, Raw, Rezepte, Süßes, USA|0 Kommentare

About the Author: