Gefällt Dir der Artikel? Dann komm bald wieder.

[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]

Vegane Bratensoße deftig herb und mega lecker

vegane Bratensoße

Vegane Bratensoße würzig deftig lecker

Vegane Bratensoße mit Knödeln… Lecker.

Kennt ihr das auch?
Manchmal muss es einfach etwas deftiges sein.

vegane Bratensoße

Neulich war mal wieder so ein Tag. Und da ich seit jeher ein richtiger Soßen Junky bin (Ich liebe es einfach die Beilagen in regelrecht zu ertränken und zu zermatschen) habe ich mir gedacht ich schreibe hier mal ein Rezept für vegane Bratensoße und zwar in der besonders leckeren Form.

Ich verfeinere sie mit einem würzig herben Dunkelbier.

Einfach reinlegen könnte ich mich in diese vegane Bratensoße.

vegane Bratensoße

Aber seht selbst

Du brauchst:

vegane Dunkelbiersoße
Bratensoße vegane Dunkelbiersoße
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
vegane Dunkelbiersoße
Bratensoße vegane Dunkelbiersoße
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Zutaten
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 ml Wasser
  • 1 Flasche Dunkelbier
  • 3 Lorbeerblätter*
  • 1 TL Kerbel gerebelt
  • 1 TL Sellerieblätter gerebelt
  • 50 g Margarine
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz nach Geschmack
Portionen: Portionen
Rezept Hinweise

Und los gehts:

  • Schneide die Karotte und die Zwiebeln klein.
  • Nun brate das Gemüse in der zerlassenen Margarine sehr scharf an.
    • Es darf wirklich richtig Farbe annehmen. So bekommt ihr einen herrlich würzigen Geschmack.
  • Wenn alles schön angebraten ist füllst du mit ca 100ml Wasser und 200ml Bier auf und gebt die Gewürze und das Tomatenmark hinzu.
  • Nun heißt es das Gemisch köcheln lassen und immer wieder nach Geschmack mit Bier und Wasser auffüllen.
  • Nun wird sie durch das Passieren etwas dickflüssig.
  • Gib nach Geschmack nun noch das restliche Bier dazu und koche alles nochmal sprudelnd auf bis der Schaum vom Bier zusammenfällt.

Fertig ist deine leckere vegane Bratensoße und kann nach Belieben mit einem Stück veganem Braten, oder wie ich es hier gemacht habe  einfach mit Knödeln, Kartoffeln oder Gemüse angerichtet werden.

Das ist das Grundrezept.

Du kannst natürlich nach Belieben noch weiteres Gemüse hinzufügen.

vegane Bratensoße

Die Soße ist natürlich für 2 Knödel etwas zu viel. Es wird bei solchen Rezepten aber immer etwas mehr.

Ich friere die restliche vegane Bratensoße ein.

So mache ich das oft bei Rezepten die länger als 5 Minuten in der Herstellung benötigen.


Tipp:

Einfrieren kannst du Soßen übrigens ganz einfach ohne Müll zu produzieren.

Entweder nimmst du hierfür einfach Einmachgläser her.

Ganz einfach portionieren kannst du Soßen auch, wenn du sie in Eiswürfelformen* einfrierst.

Nach einem stressigen Arbeitstag freue ich mich dann immer, wenn ich ein leckeres einfaches Essen zaubern kann.

Guten Appetit 🙂

About the Author: